IT Maschine - das IT Blog

Die Pflege, Erneuerung und effiziente Ausnutzung von technologischen Ressourcen ist bei vielen Unternehmen noch immer ein Schwachpunkt. Dabei kann die richtige Nutzung von Software Arbeitsprozesse verkürzen und effektiver machen. Neben der Software ist die Instandhaltung der Hardware ebenfalls ein wichtiger Punkt. Je nach Ansprüchen eines Unternehmens müssen Computer und Netzwerke aufeinander abgestimmt, erneuert und gepflegt werden. Dazu gehört auch, dass die verwendeten Systeme vor eventuellen Risiken mit der entsprechenden IT Security geschützt werden. Für die Planung, Umsetzung und Pflege technologischer Ressourcen hat sich der Berufszweig des IT Managements entwickelt. Dieser Spezialist für Informationstechnik sichert in einem Unternehmen den ordnungsgemäßen Ablauf aller technologischer Prozesse und kann zudem Prognosen und Strategien entwickeln, die den entscheidenden Vorteil vor Mitbewerbern sichern kann.
Marketingsoftware kaufen oder Mieten? Vor und Nachteile!
Dez18

Marketingsoftware kaufen oder Mieten? Vor und Nachteile!

Viele Firmen vertrauen bei ihrer Arbeit nicht mehr nur auf die Strategien und die Fachkenntnisse aus dem eigenen Unternehmen. Sie nutzen die vielen Vorteile einer modernen Software, um die Ströme von Besuchern zu analysieren und Trends frühzeitig zu erkennen. Nur so kann das Marketing über das Internet und alle anderen Kanäle überhaupt funktionieren. Auch eine solche Software ist aber mit Kosten verbunden. Für Firmen stellt sich daher...

Mehr
Die neuesten Backup-Trends
Dez18

Die neuesten Backup-Trends

Auch wenn die Systeme aus der IT immer besser und sicherer werden, darf man sich doch nicht alleine auf die Ausfallsicherheit verlassen. Backups sind noch heute ein wichtiger Bestandteil in jedem Plan der IT-Ressourcen. Da sich Software in diesem sensiblen Bereich aber immer wieder als unzuverlässig erwiesen hat, wird heute fast alleine auf Lösungen der Hardware gesetzt. Hier gibt es natürlich immer wieder neue Entwicklungen, die man...

Mehr
Lohnt sich die Virtualisierungssoftware überhaupt?
Dez18

Lohnt sich die Virtualisierungssoftware überhaupt?

Die Aufgabe der Virtualisierung ist es, die unterschiedlichen Systeme in einer IT-Infrastruktur voneinander zu trennen und eine weitere Schicht für die Administration einzufügen. Diese ermöglicht mehr Kontrolle aber vor allem mehr Freiheiten bei der Gestaltung von Servern, Endgeräten und der Software. Für diesen komplexen Einsatz innerhalb der IT wird gerne zu einer Software gegriffen. Es gibt sie von bekannten Namen, aber auch von...

Mehr
Was bedeutet DHCP-Monitoring?
Dez18

Was bedeutet DHCP-Monitoring?

Auch wenn sich DHCP durch den nahenden Umstieg auf IPv6 beinahe aus der Tabelle der Relevanz verabschiedet hat, braucht man doch auch heute noch diesen wichtigen Dienst für die Arbeit mit der Zuteilung von Domains. Da dieses Protokoll auch in der heutigen Zeit zu den wichtigsten Kennziffern für einen reibungslosen Umgang mit den Servern gehört, ist das Monitoring zu einer Pflicht für eine gewissenhafte IT geworden. Wer nicht ganz in...

Mehr